Chia und das Spurenelement Zink

Chia und das Spurenelement Zink

© bit24

Zink (chemisches Element: Zn) zählt zu den lebenswichtigen Spurenelementen, mit wichtigen Funktionen für zahlreiche Prozesse in unserem Körper, unter anderem für das Wachstum, die Haut, die Insulinspeicherung und die Eiweißsynthese, die Spermienproduktion und das Immunsystem. Deshalb sollten Sie darauf achten, dass Ihr täglicher Zinkbedarf durch eine gesunde und ausgewogene Ernährung gedeckt ist. Verglichen mit anderen Lebensmitteln enthalten Chia-Samen besonders viel Zink.

Gemäß der Deutschen Gesellschaft für Ernährung liegt der tägliche Zinkbedarf einer Frau bei 7 mg, Männer sollten 10 mg Zink pro Tag zu sich nehmen. Der Zinkgehalt in 15 Gramm Chiasamen liegt bei etwa 0,7 mg, was bei Frauen bereits 10% des täglichen Zink-Bedarfs abdeckt.

Tipp: Ähnlich viel Zink wie Chia-Samen enthalten auch Haferflocken.