Chia und das Spurenelement Mangan

Chia und das Spurenelement Mangan

© farbled_01

Das in Chia-Samen enthaltene Spurenelement Mangan ist ein für den Menschen lebensnotwendiges Metall,  das vor allem für die Funktion verschiedener Enzyme und Stoffwechselaktivitäten  im menschlichen Körper essentiell ist. In der Natur kommt Mangan nicht elementar vor, sondern nur in Form diverser Mineralien (z.B. als wunderschön pinker Rhodochrosit).

Gemäß den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sollte ein Erwachsener täglich ca. 2,0–5,0 mg Mangan mit der Nahrung zu sich nehmen.  Zwei Esslöffel Chia-Samen enthalten ca. 0,8 Milligramm Mangan und decken damit bereits 40 % des täglichen Bedarfs dieses wichtigen Spurenelements.